Aktuell gibt es keine Kurse für die du dich hier anmelden kannst,

da alle Kurse im Studio bis Ende des Jahres belegt sind.

 

Für die Kurse im Zwergenland melde dich bitte separat an.

Mehr dazu findest du unter dem jeweiligen Kurs!

 

*Du stimmst mit deiner Anmeldung den geltenden allgemeinen Geschäftsbedingungen zu


Für Einzeltermine vereinbare bitte individuell einen Termin per Telefon/Email/Kontaktformular.

 


 

Bankverbindung

 

DE22 1101 0100 2876 2750 89 

SOBKDEBB

 



 

Teilnahmebedingungen (AGB) 

 

1. Anmeldung

Die Teilnahme an den Yoga-Kursen und Veranstaltungen geschieht grundsätzlich auf eigene Verantwortung der Teilnehmer/innen.

Mit der Anmeldung über das Anmeldeportal ist die Anmeldung verbindlich und die Gebühr wird fällig.

Dies gilt für Kurse, wie auch für Workshops oder Sonderstunden.

 

2. Teilnahmegebühren

Die Kursgebühr ist spätestens einen Tag vor Kursbeginn zu überweisen. Bankverbindung siehe Website.

 

3. Stornierung

Eine Stornierung von Kursen/Workshops/ Beratungen ist bis zu 14 Tage vorher kostenfrei möglich.

Danach ist die Gebühr zu entrichten, außer es wird ein Ersatzteilnehmer gebracht.

 

4. Öffnungszeiten

Der Kursraum ist 20 Min. vor Kursbeginn geöffnet. Während des Kurses ist die Eingangstür verschlossen.

 

5. Teilnahmefähigkeit

Bei allen Kursen und Seminaren ist Selbstverantwortlichkeit und normale psychische und physische Belastbarkeit vorausgesetzt. Bei akuten körperlichen oder psychischen Problemen sollte vorher mit dem Arzt abgeklärt werden, ob Yogastunden zu diesem Zeitpunkt sinnvoll sind und der Kursleiter informiert werden. Die Teilnahme an allen Kursen erfolgt unter Ausschluss jeglicher Haftung für Verletzungen, Gesundheitsschäden und selbst verschuldete Unfälle.

 

6. Haftung 

Die Nutzung der Räumlichkeiten und Angebote erfolgt für die Teilnehmer auf eigene Gefahr. Es wird keinerlei Haftung für die von Teilnehmern mitgebrachten Wertgegenstände übernommen.

 

7. Kursorganisation

Der Kurs findet zu den angegebenen Terminen statt.

Im Falle von Krankheit oder anderweitiger Verhinderung des Kursleiters,

wird der ausgefallene Unterricht zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Der Ausfall einer Übungseinheit berechtigt die Teilnehmer nicht zu einer Kürzung der gezahlten Beiträge.

Nicht durch den Kursleiter zu verschuldende Ausfälle (höhere Gewalt) werden nicht erstattet oder nachgeholt.

Ist ein Teilnehmer durch Krankheit oder terminlicher Überschneidung an einer Einheit verhindert,

führt dies nicht zu einer Auszahlung der Kursbeiträge oder berechtigt zu einem Nachholen der Stunde. 

 

8. Datenschutz

Finde deine Heimat speichert die Daten der Kunden in elektronischer und nicht-elektronischer Form soweit notwendig.

Die persönlichen Daten werden nur für die Betreuung im Rahmen der vereinbarten Leistungen genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. 

Mehr dazu unter Datenschutz.

 

9. Allgemeines

Mündliche Nebenabreden werden nicht getroffen. Änderungen und Ergänzungen dieser AGB und sämtlicher Kursverträge bedürfen der Schriftform.