Aktuell zu beachten

 

 

Generell gilt es das Studio mit Mund-/ Nasenschutz zu betreten und den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

 

Wenn du das Studio betrittst, desinfiziere dir bitte die Hände.

 

Bitte trage dich auf der im Eingangsbereich liegenden Liste ein.

Mit deiner Unterschrift versicherst du, dass du keinen Kontakt zu einem Corona-Infizierten hattest und aktuell keine Symptome zeigst.

 

Yoga

 

Der Mund-/Nasenschutz ist bis zur Matte zu tragen. Während der Praxis darf dieser abgesetzt werden. 

Beratung

 

Während der Beratungen ist der Mindestabstand einzuhalten und ein Mund-/Nasenschutz zu tragen.

Workshops

 

Ggf. ist ein Mund-/Nasenschutz zu tragen. Je nach Art des Workshops.